Seitenbereiche
Inhalt

Verlust: News zum Thema

Glas mit Münzen

Coronavirus: Was bringt der neue Verlustersatz?

- Steuernews für Klienten

Das BMF hat dazu inzwischen eine umfangreiche Förderrichtlinie veröffentlicht, deren wesentliche Eckpunkte wir für Sie zusammengefasst haben.

Illustration

Wie können Verluste aus 2020 steuerlich in Vorjahren verwertet werden?

- Steuernews für Klienten

Die gesetzliche Grundlage des Verordnungsentwurfes bildet das Konjunkturstärkungsgesetz 2020

Ordner

Was ändert sich bei Ausfallbonus, Verlustersatz und Fixkostenzuschuss?

- Steuernews für Klienten

Das Finanzministerium hat auf seiner Website diverse Informationen veröffentlicht.

Offene Küche - Restaurant

In welcher Höhe können Verluste aus 2020 in die Jahre 2019 und 2018 rückgetragen werden?

- Steuernews für Gastronomen

Verluste aus 2020 können in den Jahren 2019 und 2018 steuerlich berücksichtigt werden. Der Verlustrücktrag ist der Höhe nach mehrfach begrenzt.

Illustration

Verlustausgleich bei Einkünften aus Kapitalvermögen?

- Steuernews für Ärzte

Bei Einkünften aus Kapitalvermögen wird der Verlustausgleich der inländischen, depotführenden Stelle vorgenommen.

Mann bearbeitet Dokumente

Coronavirus: Was ist neu am Verlustersatz?

- Steuernews für Klienten

Der Verlustersatz soll Unternehmen, die besonders stark von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie betroffen sind, finanziell unterstützen.

Fallender Chart

In welcher Höhe können Verluste aus 2020 in die Jahre 2019 und 2018 rückgetragen werden?

- Steuernews für Klienten

Durch das Konjunkturstärkungsgesetz 2020 und die COVID-19-Verlustberücksichtigungsverordnung ist es möglich, Verluste aus 2020 in den Jahren 2019 und 2018 steuerlich zu berücksichtigen.

Glas mit Münzen

Coronavirus: Was bringt der neue Verlustersatz?

- Steuernews für Klienten

Das BMF hat dazu eine umfangreiche Förderrichtlinie erlassen, die zuletzt mit Verordnung vom 16.2.2021 abgeändert wurde.

Illustration

Was ändert sich mit dem Konjunkturstärkungsgesetz?

- Steuernews für Klienten

Das Konjunkturstärkungsgesetz (KonStG 2020) soll mit Maßnahmen im Abgabenrecht Entlastung bringen und den Standort stärken.

Illustration

Wie können Verluste aus 2020 steuerlich in Vorjahren verwertet werden?

- Steuernews für Klienten

Durch das Konjunkturstärkungsgesetz 2020 und die COVID-19-Verlustberücksichtigungsverordnung ist es möglich, Verluste aus 2020 in den Jahren 2019 und 2018 steuerlich zu berücksichtigen.

Analysen

Planen Sie jetzt den Erfolg Ihres Unternehmens für 2022

- Steuernews für Klienten

Wer ein Unternehmen führt – egal ob Großkonzern oder Ein-Mann-Betrieb –, möchte seine Produkte oder Leistungen absetzen, Arbeitsplätze schaffen und erhalten und schließlich auch Gewinne erwirtschaften.

Über uns
Unsere Kanzleien in Schärding und Pichl bei Wels sind in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung und Grenzüberschreitende Steuerberatung tätig. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch!

Archiv durchsuchen

Themen

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.